"Der Tanz ist ein Gedicht von dem jede Bewegung ein Wort ist" Mata Hari


Die Kunst des erotischen Tanzes

Erotischer Tanz zelebriert Weiblichkeit! Erotischer Tanz ist ein ideales Instrument, das es auf einzigartige Weise ermöglicht, die eigene Weiblichkeit und Sinnlichkeit intensiv zu spüren, einen selbstbewussten, spielerischen Umgang mit der eigenen Flirt- und Verführungskraft zu entwickeln und gleichzeitig das eigene Körper- und Selbstwertgefühl zu stärken. 

In diesem Workshop lernst Du zunächst durch Grundbewegungen des erotischen Tanzes, die in unterschiedlichen Tanzrichtungen eingesetzt werden (Ballett, orientalischer Tanz, Burlesque, Salsa, Gogo-Dance, Dancehall), Deinen ganzen Körper fließend und sinnlich zu bewegen.

Die Arbeit mit Stilelementen und Accessoires ist ein besonderes Kennzeichen des erotischen Tanzes. Deshalb lernst Du in diesem Workshop auch eine erotische Verbindung zwischen Deiner Körperbewegung und dem Raum, der Dich umgibt, zu schaffen und verführerisch mit typischen Accessoires des erotischen Tanzes (Handschuhe, Tücher, Federboa, Zylinder) umzugehen.

Am Ende des Workshops lernst Du die Bewegungsabläufe in einer Choreographie zusammenzusetzen.

Die Workshopteilnahme ist auf sechs Teilnehmerinnen begrenzt. Die Accessoires werden vor Ort gestellt. Wenn Du möchtest kannst Du hohe Schuhe zum Workshop mitbringen, um die Bewegungselemente auch auf hohen Schuhen zu erlernen.

Hier kannst Du Dich für den Workshop anmelden: Anmeldung   Workshoptermin: 24. /25. Februar 2017

Zeiten: Sa: 10 - 18 Uhr; So: 10 - 16 Uhr       Kosten: 249,- Euro  

 

Stilelemente


Accessoires


Ausdruck